AMBIENT SEQUENCES

SCHEMA.F lädt zur Live-Performance mit Projektionen in die Kuppel des Raumflug-Planetariums Halle. Xabec und Hecq, beides bekannte Namen im Ambient und Experimentalbereich werden gemeinsam einen spärischen und musikalisch anspruchsvollen Konzertabend bestreiten. „Die Musik des Projektes Xabec lotet den Bereich zwischen Ambient und Klangkunst, zwischen industrieller Elektronik und moderner Laptop-Musik aus. Die Spannungsbögen sind groß und die Musik nimmt sich Zeit, auch feinste Klangnuancen zu beleuchten. Experimentell geräuschhafte und musikalisch fein gewebte Klangteppiche tragen die Hörer durch einmalige Klanglandschaften.“
„Ben Boysen [Hecq] passt nicht in eine Kategorie – komplizierte IDM Beats rasen durch seine Stücke während die kalte, mechanische Natur computer- getriebener Arrangements durch weite Klangflächen sickert. Feinsinnige Melodien tränken seine Kompositionen und schaffen gefühlsgeladene, Soundlandschaften.“

AMBIENT SEQUENCES ist eine Veranstaltung von sCHemA F.
Sa, 18.Okt 2008

Einlass 20 Uhr
12€ + VVK / 15€ AK
Kartenvorbestellung unter schema_f@gmx.de

Planetarium Halle
Peißnitzinsel 4
06108 Halle

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s